Erbkrankheiten, die beim Lagotto Romagnolo zwar selten vorkommen, aber sie können vorkommen.
-  Hüftgelenksdysplasie (HD)
-  Ellbogendysplasie (ED)
-  Patellaluxation (PL)

-  Juvenile Epilepsie (JE)

-  Lysosomale Speicherkrankheit (LSD)
-  Furnishing / Kurzfellgen (Kurzhaarigkeit/Kurzfelligkeit F/F)
   Wobei dies eine Laune der Natur ist und keine Krankheit.

 

Ich finde es unverantwortlich mit Hunden zu züchten, die von einer C-Hüfte betroffen sind. Solche Hunde würden bei mir gleich aus der Zucht herausgenommen werden.

Genauso würde ich verfahren, wenn ein Hund auch "nur Träger" des Lysosomalen Speicherdefektes wäre.

Ansonsten ist eine Ausrottung dieser schrecklich Krankheit nie möglich.

 

Deshalb möchte ich einmal eindringlich auf diese schreckliche Erbkrankheit aufmerksam machen: 

 

Es handelt sich hierbei um eine neurologische Krankheit mit Ausfallerscheinigungen des Gehirns. Diese treten meist schon beim Welpen auf und mit zunehmendem Alter verstärken sich die Symptome. Der Hund wird definitiv daran in jungen Jahren sterben oder muss euthanisiert werden. Eine Behandlung hierfür gibt es derzeit nicht.

Lysosomale Speicherkrankheit beim Lagotto Romagnolo (LSD) ist eine autosomal-rezessive Erbkrankheit.

Der Hund kann gesund, Träger oder betroffen sein. Träger dieses Gens sind heterozygot und entwickeln keine Krankheitssymptome. Bei der Paarung zweier Trägerhunde hat jeder zukünftiger Welpe ein Risiko von 25 %, betroffen zu sein, ein Risiko von 50 %, ein asymptomatischer Träger und ein Risiko von 25 %, nicht betroffen und kein Träger zu sein. Bei der Verpaarung eines Trägerhundes und eines Nicht-Trägerhundes werden die Welpen wohl eher nicht von der Krankheit betroffen sein, können aber das Gen an ihre Nachkommen weitergeben, also selbst wieder Träger sein. Deshalb ist es unverantwortlich mit Trägern dieser Krankheit zu züchten!

 

Meine Hunde sind frei von dieser schrecklichen Erbkrankheit  - siehe auch hier und hier!

Die Besitzer von Mira haben ein Video über den Verlauf dieser grausamen Erkrankung gedreht. In Erinnerung an ihre geliebte Hündin und zur Warnung an alle.